Fondssparplan Sparkasse

Bei einem Fondssparplan wird jeden Monat oder auch vierteljährig ein festgelegter Betrag in ein Investmentfond eingezahlt. Ein Vorteil ist, dass die Anteile börsentäglich verkauft werden können, um so schnell wieder über sein Geld verfügen zu können. Normalerweise kauft man diese Anteile über eine Bank bzw. dem Anlageberater. Es ist auch möglich, diese direkt an der Börse zu kaufen. Die Anteile werden dann im Depot verwaltet. Es gibt vertraglich gebundene und ungebundene Verträge. Bei ersterem gibt es häufig Kostenvorteile, die es beim zweiten Fall ansonsten nicht geben würde.

Fondssparplan
Continue reading “Fondssparplan Sparkasse” »

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentare deaktiviert

Aachen Münchener Kurzportrait

Logo AachenMünchener Holding AG. Über 5 Millionen Kunden machen die Versicherungsgruppe zum zweitgrößten Lebensversicherer Deutschlands. 2005 wurde die Aachener und Münchener Lebensversicherung AG sowie die Aachener und Münchener Versicherung AG in die Aachen Münchener unbenannt.
weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Kommentare deaktiviert

Depotkosten sparen

Depotkosten sparenWenn man sich dafür entscheidet sein Geld an der Börse anzulegen, ist im ersten Moment schon ein kleiner Verlust garantiert. Die Kosten für ein solches Depot schlagen nämlich von Anfang an zu Buche, obwohl noch nicht einmal ein kleiner Gewinn erwirtschaftet worden ist. Jedes Kreditinstitut freut sich also schon einmal, wenn sich ein Kunde dafür entscheidet, sein Geld an der Börse anzulegen. Wie man bei den Kosten für ein Depot Geld sparen kann und nicht gleich aberwitzige Depotgebühren den Kreditinstituten in den Rachen schmeißt möchten wir Ihnen im Folgenden einmal ein wenig näher bringen.
Continue reading “Depotkosten sparen” »

Veröffentlicht unter Onlinebroker | Kommentare deaktiviert

Wie halten sich Trader fit?

Ein Trader, welcher an der Börse erfolgreich sein möchte, sollte immer einen gesunden Menschenverstand und ein kluges Köpfchen besitzen. Die Frage ist nun, wie stellt ein Trader das an. 3 Tipps um das Gehirn und den Verstand Fit zu halten.

Tipp 1 – Nachrichten verfolgen

Ich persönlich halte mich immer auf den neuesten Stand, indem ich Nachrichten im Fernsehen und Internet verfolge. Meine Anlaufstellen im Internet sind beispielsweise Die Zeit, Spiegel Online oder das Handelsblatt. Dabei lese ich nur die Nachrichten, welche für mich persönlich interessant sind. Dafür setze ich mich auch damit auseinander, manchmal lese ich nur eine einzige Meldung, mache mich damit aber umso mehr vertrauter mit der Schlagzeile und denke darüber nach. Ich habe das Gefühl, dadurch stets neue Dinge kennenzulernen.

Tipp 2 – Durch Gehirnjogging die Durchblutung steigern

Studien zeigen, dass beim intensiven Nachdenken und Knobeln, das Gehirn besser durchblutet wird. Mittelfristig bedeutet es, dass unser Gehirn mehr leisten kann. Ich führe von daher jeden Tag Gehirnjogging durch, das Training dauert nicht länger als 10 Minuten. Durch dieses Training werden weitere Leistungskapazitäten freigesetzt.

Tipp 3 – Ruhezeiten gönnen

Unser Gehirn kann nicht immer nur arbeiten – Ruhezeiten sind ebenso wichtig und laden unsere Reserven wieder auf. Einige Studien belegen sogar, dass unsere Leistungsgrenzen in diesen Ruhephasen nach hartem Training steigen. Wie beim Muskelaufbau, dort wachsen die Fasern auch während der Ruhephasen. Von daher vergessen Sie nicht, sich auch zu entspannen und einfach mal nichts zu tun.
Diese Tipps kann jeder frei für sich ergänzen, einige Trader gehen zur Abwechslung Sport machen, Andere unternehmen etwas mit der Familie. Tun Sie das, was Ihnen gefällt.

Veröffentlicht unter Forex Lexikon | Kommentare deaktiviert

Crashkurs Rohstoffe

Geld verdienen mit Gold, Öl, Seltenen Erden & Co. Das Grundlagenwerk für Rohstoff-Investoren

Unser Tipp für Anleger mit Interesse an Rohstoffen.

Crashkurs Rohstoffe Leseprobe

Komplette Leseprobe zu Crashkurs Rohstoffe
Rohstoffe sind im Laufe der letzten Jahre eine besondere Asset-Klasse
geworden. Bis zur Jahrhundertwende waren Rohstoffe ein Markt, der
im Wesentlichen vom Verbrauch der Industrie und den Förderungen
abhing. Die Marktbewegungen und mithin die Preisgestaltung spielten
sich im Rahmen der Erwartungsgrößen zwischen effektiver Nachfrage
und effektivem Angebot ab.

crashkurs-rohstoffe
Als Asset-Klasse hat sich der Markt für Rohstoffe inzwischen fast
verzehnfacht. Es bedeutet, dass Finanzinvestoren auf die Werthaltigkeit
von Rohstoffen setzen und mit eigenen Preiserwartungen unterlegte
Investorenprogramme realisieren. Daraus entstand ein völlig neuer
Markt, der mit den ursprünglichen Verhältnissen von Angebot und
Nachfrage nur noch wenig gemein hat. Die Rolle der Finanzinvestoren
unterliegt anderen Kriterien, die wohl auch die künftige Entwicklung
an den Rohstoffmärkten bestimmen dürften. Die Einschätzung
der Preise resultiert aus den tatsächlichen Verbrauchswerten der
Industrieländer und den hochgerechneten Erwartungen für die kommenden
Jahre, woraus sich Preisentwicklungen ableiten lassen, die die
Grundlage jedes Investments darstellen. So können die Annahmen
über den chinesischen Verbrauch an Kupfer ebenso nachhaltig sein,
wie sie völlig falsch dargestellt sein können. Das ergibt zusammen ein
Marktbild mit sehr unterschiedlichen Einflussgrößen, jedoch von
höchstem Interesse.
Wer in Rohstoffe investiert, kann sich nicht an seinen Erfahrungen mit
Aktien oder Anleihen orientieren, sondern muss die Besonderheiten berücksichtigen,
die sich aus zwei Dingen herleiten:
Jeder Markt hat eine Grundtendenz von Menge und Preis, die an den
realen und effektiven Märkten ausgerichtet sind. Man kann es auch einen
Zielkorridor oder einen Trend nennen.

Veröffentlicht unter Forex Bücher | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Welche Aktie kaufen?

Welche Aktie kaufenSie Fragen sich, welche Aktie Sie kaufen sollen. Die Antwort lautet: Kaufen Sie eine Aktie die Gewinn macht, davon möglichst viel und in kurzer Zeit. Eine Antwort, die nicht so einfach umzusetzen ist. Gestern beispielsweise, der Dax lag mit rund 1,9% im Plus und viel innerhalb kurzer Zeit um -3%. Niemand wusste warum, es gab keine Nachrichten, welche so negativ waren, dass der Dax plötzlich um 3% abrauscht. Also, wie findet der Anleger heraus, welche Aktie er kaufen und verkaufen sollte?

Wenn der Aktienhandel so einfach wäre, dann würden alle Menschen an der Börse erfolgreich sein. 95% aller Trader scheitern und rund 75% aller Aktienanleger machen Verluste. Das Geheimnis ist ganz einfach: Sie müssen lernen, wie die Börse tickt und funktioniert.

Dies tun Sie mit Hilfe eines Musterdepots, üben Sie so lange mit virtuellem Geld, bis Sie mit Ihren Ergebnissen zufrieden sind. Hilfreich sind Musterdepots, welche auch die Ordergebühren mit einrechnen.

Natürlich brauchen Sie eine Strategie. Diese setzt sich aus vielen verschiedenen Punkten zusammen. Sie brauchen ein Money- and Riskmanagement, Signale für Ein- und Ausstiege und Kenntnisse von Chart- oder Fundamentanalyse. Und ganz wichtig: Sie brauchen praktische Erfahrungen, auch im Umgang mit Verlusten. Und diese sammeln Sie am Besten mit Musterdepots. Viele der oben genannten Punkte finden Sie im Buch „Das große Buch der Markttechnik“. Das bekannte Buch vermittelt umfassendes Wissen über die Börse, dieses Know-how können Sie auch wunderbar für den FOREX-Markt verwenden.

Ein weiterer Schritt, um erfolgreich an der Börse zu sein: Schauen Sie was erfolgreiche Anleger tun, sprich welche Aktie diese kaufen. Wenn Sie den Dax per CFD handeln, gibt es dazu häufig Webinare, das sind Livevideos von Tradern, die den Dax handeln. Hier können Sie den Experten direkt über die Schulter sehen und deren Wissen übernehmen.

Welche Aktie soll ich nun kaufen?

Am besten ist, wenn Sie Ihr Kapital aufteilen und das Risiko streuen. Das heißt anstatt das komplette Investorengeld in einen einzigen Wert zu investieren, kaufen Sie mehrere verschiedene Aktien und gehen so pro Unternehmen mit einer kleineren Position und somit auch kleineren Risiko ins Geschäft. Egal welche Aktie Sie kaufen, das Unternehmen kann pleite gehen und somit ihr komplettes Kapital vernichten. Als Beispiel seien hier die Banken Lehman Brothers oder Washington Mutual genannt.

Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie unsere Kommentarfunktion. Sobald Sie die Börse verstanden haben, können Sie aktiv dran teilnehmen.

Veröffentlicht unter Forex Trading | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

4xp Forex Place Erfahrungen

4XPDer Broker 4xp ist bereits längere Zeit am Markt. 4xp bietet ein Demokonto an, welches sinnvoll für Einstiger ist – fangen Sie nicht sofort mit Ihrem echten Geld an zu handeln.
Als Handelplattform wird MetaTrader4 und MetaTrader5 eingesetzt. MetaTrader5 ist die aktuellste Plattform und wird noch lange nicht von jedem Broker unterstützt, von daher kann man sich für 4xp entscheiden, wenn man MT5 verwenden möchte.

Es gibt zudem kostenlose Webinare zur Handelsplattform und zum Forex-trading allgemein. Zudem bietet 4xp schonen einen Einstieg ab 100 Dollar an, sodass nicht viel Kapital benötigt wird um am Forex Markt aktiv sein zu können. Ein Hebel von 1:300 ist möglich, auch wenn das Risiko unserer Meinung damit zu hoch ist, wählen Sie lieber einen kleineren Hebel.

Mit der Performance waren wir bei 4xp zufrieden. Es werden 61 Rohstoffpaare und natürlich die gängigen Währungspaare zu vernünftigen Konditionen und Spreads angeboten.

4xp bietet zudem ein ENC-Konto an, der wohl wichtigste Vorteil für Trader ist der direkte Marktzugang. Ansonsten befindet sich ein Dealingdesk hinter Ihren Konto, so dass die Order entweder gar nicht am Markt ankommt oder zur verzögerten Zeit – hier tritt der Broker als Art Gegenspieler auf.

1. Sofortige Order-Ausführung
2. variabler Spread
3. Hebel 1:150
4. Traden von Micro-Lots möglich
5. Handel mit Expert Advisors möglich
6. Persönlicher Kundenservice
7. Scalping- und Hedging

Wir sind mit 4xp zufrieden und können diesen Broker mit gutem Gewissen empfehlen. Zudem wird auch mobile Trading angeboten und unterstützt.

Veröffentlicht unter Onlinebroker | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Expert Advisor

Expert AdvisorEin Expert Advisor ist ein automatisches Handelssystem. Diese Bezeichnung gilt jedoch nur für Handelssysteme für die Handelsplattform des Metatrader. Das Programm funktioniert also nur mit Metatrader. Ein Expert Advisor trägt die Dateiendung .ex4 oder .ex5. Die Installation ist sehr einfach, Sie brauchen nur die Datei in den Order Expert Advisor kopieren und den MetaTrader neustarten.

Forex-n-Broker bietet eine umfangreiche Übersicht zum Thema Expert Advisor an. Schauen Sie auf unserer Seite nach dem passenden Handelssystem für Sie.

Wir empfehlen für automatisierten Handel unbedingt MetaTrader. Dies ist die Plattform mit der größten Auswahl an EAs. Der Grund dafür ist, das MT die verbreiteteste Plattform und die größte Unterstützung für Programmierer von Expert Advisor anbietet.

Jeder kann sein automatisches Handelssystem programmieren. Dafür muss die Programmiersprache MQL beherrscht werden. Danach kann jeder Trader seine eigenen Strategien mitsamt Riskmanagement einprogrammieren.

Möchten Sie nicht anfangen selbst zu programmieren, wählen Sie Eines aus und fangen sofort an es zu benutzen. Wir sind große Fans von amerikanischen Expert Advisor. Diese sind viel günstiger und bei Auswahl eines Systems, welches verbreitet ist, gibt es weniger Fehler und man kann sich sicher sein, dass es sich um keine Scum-Software handelt. Bekannte Handelssysteme sind zum beispiel der FAPTurbo oder der Forex Megadroid. Deutsche Expert Advisor sind dagegen häufig teuer und auf Grund des hohen Preises, finden sich keine echten Meinungen im Internet, einfach weil es wenige Käufer gibt. Der amerikanische Markt ist da bereits viel weiter. Auch amerikanische Hersteller bieten zum Teil mittlerweile deutschen Support und Handbücher an. Zudem gibt es große Communitys, die unterschiedliche Einstellungen besprechen und viele öffentliche Links zu Demokonten.

Veröffentlicht unter Forex Lexikon | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Tagesgeldkonto Vergleich

Bank Zinssatz Einlagensicherung Sonstiges Konto eröffnen
Cortal Consors 2,6 % 45 Mio. € 4,50% p.a. bei Depotübertrag Eröffnen
Bank of Scotland 2,6 % 85.000 Pfund 20 € Startguthaben Eröffnen
ING-DiBa 2,5 % 1,2 Mrd. € 50 € Startguthaben Eröffnen

Kompletter Finanzcheck
Tagesgeldkonto VergleichEin Tagesgeldkonto ist heute eine beliebte Anlageform, ist dieses doch durch den deutschen Einlagenschutz (bis 100.000 Euro) abgesichert und verspricht im Gegensatz zum Girokonto oder Sparbuch sichere Zinsen. Die Nachfrage ist entsprechend groß und die Banken bieten ein fast unüberschaubares Angebot an Tagesgeldkonten. Wir möchten den Markt für Sie transparent halten, deshalb bieten wir einen kostenlosen „Tagesgeldkonto Vergleich“ an. Die regelmäßigen Zinsänderungen sind nicht einfach zu überblicken, von daher lohnt sich vor dem Eröffnen eines Tagesgeldkontos immer ein Blick auf unseren Vergleich.
Ein Tagesgeldkonto stellt derzeit die flexibelste Anlageform dar, es kann täglich über die Einlage verfügt werden, es lässt sich also sehr einfach einrichten, verwalten und auch sofort wieder auf ein normales Girokonto zurück überwiesen werden, zum Beispiel dann, wenn eine Investition anfällt.
Meistens bietet die Bank an, ein Tagesgeldkonto online zu beantragen und den unterschriebenen Antrag dann zurück zu senden. Dieses Verfahren benötigt PostIdent, ist jedoch sehr einfach und schnell durchgeführt – und kostenlos. Ein Tagesgeldkonto bietet derzeit Zinsen von ca. 1,5 – 4 % an.

Ein Tagesgeldkonto ist in den meisten Fällen nur als Geldanlage gedacht, es funktionieren keine Lastschrift- oder Kartenbuchungen. Entweder man kann das Geld einfach hin- und her verschieben zwischen seinem Girokonto und dem Tagesgeldkonto. Oder es gibt eine seperate Kontoverbindung, von dort kann man das Geld hinüberweißen und natürlich auch wieder abbuchen.

Es gibt jedoch grobe Unterschiede im Bereich Service, Leistung, Auszahlungsperiode und Übersicht bei den Tagesgeldbanken. Von daher haben wir an uns selbst den Anspruch, möglichst die wichtigsten Daten, aktuell und übersichtlich darzustellen. Sie haben so einen schnellen Eindruck über die verschiedenen Angeboten, die uns die Banken anbieten.

Veröffentlicht unter Tagesgeldkonto | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

EURUSD Livetrading mit XTB

XTB bietet heute Livetrading an, der Trader Kasim Kara von Xtrade Brokers zeigt heute sein Können.

Wer den EURUSD Livetrading verfolgen möchte, kann sich hier noch schnell im Newsletter anmelden. Alternativ schlage ich vor, den Livechat anzuschreiben, falls ihr keine Einladung erhalten habt.

Wir wünschen Kasim Kara und allen Teilnehmern viel Erfolg!

Veröffentlicht unter Forex Trading | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert